SA/18/03/17 – CLUB L1 – DIE GANZE NACHT HOUSE/DEUTSCH – DEUTSCH/HOUSE


Start: 23:00

 

Es ist der Trend der Deutschen Musik-Szene, erst recht seit Gestört aber Geil und Steroact: Lasst uns an diesem Abend  alle Hits der deutschen House Szene auspacken und die  Tanzbeine zur Erschöpfung bringen. Dafür haben wir Euch natürlich jemanden eingeladen der die deutsche Deep-House-Szene kennt wie kaum ein anderer – BLONDEE – ob als DJ, Produzent oder Remixer – der gebürtige Potsdamer begeistert bereits seit über 10 Jahren mit seinen gefühlvollen und melodiereichen DJ-Sets und eigenen House-Produktionen. Wer seine Podcastreihe „Deutschunterricht“ oder „Naturally Blond“ kennt, der weiß, dass Blondee auch bereits vergessene und übersehene Schätze deutscher und internationaler Musikgeschichte immer wieder ans Tageslicht fördert. Nicht nur in Metropolen wie München und Berlin brachte er mit seiner unvergleichlichen Art in Ausnahmezustände, sondern auch die Dancefloors auf Festival wie dem World Club Dome, Sonne Mond Sterne, dem Helene Beach, dem Sputnik Spring Break, dem Airbeat One, dem Love Sea Festival oder der sagenumwobenen Nature One. Seine zahlreichen Remixe für internationale Stars wie Gestört aber Geil, LIZOT, Mark Tarmonea, Rockstroh, Marlon Roudette sowie George Ezra auf Major Labels wie Columbia/Sony Music, Universal Music, No Definition, Armada Music, The Bearded Man und Pulsive Media sorgten bereits für Dauerrotation in den Clubs.

 

Zusammen mit Resident Marc Werner geben die beiden Deutschunterricht im musikalischen Gewand. Freut Euch auf Deutsch / House – House / Deutsch im CLUB L1.

 

1st Floor:  Special German House Floor
Blondee (Global Stage / Kontor)

Support: Marc Werner (Global Stage)
2nd Floor: Marcus Jahn (Minimal)

 

Entry: Ladies 6€ plus Prosecco, Gents 8€